UNSERE GESCHICHTE

WIE ES BEGANN

Kommen Sie mit auf eine Reise durch die schönsten HOMANN Momente.

Wir beschäftigen uns bereits seit 140 Jahren mit leckeren Kreationen. Doch im Laufe der Zeit haben sich nicht nur die Geschmäcker verändert. Auch bei uns hat sich so einiges getan. Lassen Sie sich auf eine Reise durch unsere schönsten HOMANN Momente ein.

1876

Gründung der Fabrik für Fleisch- und Wurstwaren in Dissen.

1882

Start der Margarine-Produktion.

1914

1914 stirbt Fritz Homann. Seine Söhne Fritz und Hugo führen das Unternehmen nach Ende des 1. Weltkrieges wieder auf Expansionskurs.

1922

HOMANN nimmt in Dissen die damals modernste Raffinerie Deutschlands in Betrieb.

1948

HOMANN beginnt mit der Mayonnaise-Produktion.

1954

Gründung der EMHAGE mbH.

1956

Ausweitung des Produktionsprogramms um Feinkostprodukte und Saucen.

1969

HOMA GOLD, bald eine der führenden Margarine Marken, wird 1969 eingeführt.

1969

Die Rezeptur der beliebten HOMANN Zigeuner Sauce* wird entwickelt.

* Der beliebte Klassiker heißt heute Paprika Sauce Balkan-Art.

1993

Der Produktionsstandort in Dissen wird zu einer der modernsten Salatfabriken in ganz Europa ausgebaut.

2007

International Food Retail Capital übernimmt HOMANN Feinkost.

2008/2009

Übernahmen von Hamker, Nadler, Lisner, Pfennigs und Hopf.
Erwerb der Markenlizenz von Livio.

2009

Barbara Schöneberger wird Werbegesicht der Marke HOMANN.

2010

HOMANN übernimmt Weser Feinkost und Rügen Feinkost.

2011

HOMANN wird Teil der Unternehmensgruppe Theo Müller und schreibt seine Erfolgsgeschichte fort.

2015

Die Marke NORDSEE startet im deutschen Lebensmitteleinzelhandel.

2021

Verlagerung der Verwaltung Dressing von Dissen nach Lintorf. Trennung in die drei Business Units:  Saucen & Dressings, Fisch sowie Feinkostsalate.